0031 (0)575 - 442999 - info@spervital.nl
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferungs- und Geschaftsbedingungen

1) Spervital hat eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Sie können den Betrag überweisen auf unseren Deutschen Kontonummer von Volksbank Emmerich. Kontonummer und BLZ stehen im Briefkopf vermeldet. Falls die Zahlungen nicht zeitig eingehen, hat Spervital das Recht, die gesetzlichen Zinsen und Kosten in Rechnung zu stellen. Wenn Spervital es bei nicht rechtzeitiger Zahlung für notwendig befindet, den Forderungseinzug an einen Rechtsanwalt zu geben, gehen die entstehenden Kosten zu Lasten des Käufers.


2) Wenn eine Einzugsermächtigung erteilt wird, erhält man einen Skontonachlass von 2%.


3) Der Versand ist moglich durch die Firmen Visschedijk, DPD oder Starintex, die täglich Ihre Bestellungen hier abholen und Ihnen am nächsten Tag zustellen.


4) Spervital berechnet keine Administrations- oder Verpackungskosten über eine Bestellung von 3 liter. Wann Sie weniger bestellen, werden € 10,- Administrations- und Verpackungskosten in Rechnung gebracht. Unsere Produkte werden in Styroporboxen (Polystyrenboxen) verpackt. Bitte schicken Sie diese an uns mit der Transportfirma oder der Post zuruck. Mit der Firma Visschedijk entstehen meistens keine zusatzlichen Kosten.


5) Ebentuelle Mängelrügen mussen innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden.


6) Die genannten Preisen sind Nettopreise und enthalten keine MwSt. und Transportkosten. Wenn Sie eine Umsatzsteuernummer Ident Nr. angeben können, entfällt die Berechnung der MwSt. innerhalb der EU


7) Spervital is nicht haftbar zu machen für Schaden, Krankheiten an Menschen, Tieren, Sperma oder sonst.


8) Auf alle Vereinbarungen und den daraus entstehenden Folgevereinbarungen findet das Niederlandische Recht Anwendung.

9) Wenn einen Test mit Verdünner ist eine experimentelle Forschung. Spervital haftet nicht für die Folgen der Verwendung.

 



« zurück